Unser Startup-Programm: Vv-St.ART

Mit unserem Startup-Programm Vv-St.ART unterstützen wir junge Unternehmen auf ihrem Weg zum erfolgreichen Marktteilnehmer. Alle Teilnehmer, die sich für unser Programm Vv-St.ART qualifizieren, werden mit einem umfangreichen Beratungspaket mit einem Wert von mindestens 30.000 € persönlich von uns begleitet. Dabei legen wir unsere Schwerpunkte auf die Themen, die von vielen Gründern anfangs unterschätzt werden:

  • Vertrieb
  • Prozesse und Organisation
  • Strategische Positionierung
  • Führungskräfteentwicklung – insbesondere der Gründer
  • Finanzierung
  • Produktentwicklung

Losgelöst von der Schwerpunktbildung möchten wir junge Unternehmen dazu bringen, möglichst von Anfang an zu einer selbstlernenden Organisation zu wachsen. 

Wenn ihr euch bewerben wollt, erwartet euch folgender Ablauf:

  • Ihr bewerbt euch mit einem Pitch Deck sowie einem kurzen Motivationsschreiben bei uns. Im Motivationsschreiben solltet ihr formulieren, warum ihr glaubt, dass euch unser Programm hilft, welche Engpässe ihr aktuell habt und welche Hürde ihr seht.
  • Wenn uns der erste Eindruck zusagt, möchten wir euch näher kennenlernen. Wir treffen uns dann persönlich und ihr stellt uns euer Unternehmen im Detail vor. Wir erwarten dazu keinen Pitch, sondern möchten mit euch ein informatives Gespräch führen, in dem ihr uns auch die wesentlichen Punkte eures Businessplans erläutert.
  • Solltet ihr uns auch persönlich überzeugt haben, freuen wir uns, euch in unserem Vv-St.ART-Programm begrüßen zu dürfen. 

Das erwartet euch im Vv-St.ART-Programm:

  • Zuerst führen wir ein Onboarding durch. Dazu kommen wir für ein oder zwei Tage zu euch und lernen, wie ihr arbeitet und wo eure Stärken und Schwächen liegen. Dazu führen wir Gespräche mit euch und ggf. auch euren Mitarbeitern und sind primär in einer Beobachterposition. Auf Basis eurer gesteckten Ziele erarbeiten wir dann einen individuellen Plan für eure Betreuung. Diesen stellen wir euch dann vor. Ihr habt dann eine realistische Einschätzung von außen im Bezug auf eure Stärken, Schwächen, anstehende Aufgaben und offene (wunde) Punkte.
  • Je nach Schwerpunkt im Plan erhaltet ihr dann Workshops, Einzelcoachings und wir richten eine Regelkommunikation ein, in der wir euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das zielt selbstverständlich vorwiegend auf operative Themen aus dem Tagesgeschäft ab.
  • Wir informieren euch regelmäßig über Fördermöglichkeiten und unterstützen euch aktiv beim Einwerben von öffentlichen Fördergeldern.
  • Wir stehen euch beratend bei Finanzierungsrunden zur Seite und bereiten Banktermine gemeinsam mit euch vor.
  • Wir stellen im Bedarfsfall Kontakte zu Experten aus unserem Netzwerk her.
  • Einmal jährlich findet unser Vv-St.ART-Treffen statt. Dieses dient dem Austausch und der Qualifikation unserer geförderten Unternehmen. Auch ehemalige aus dem Vv-St.ART-Netzwerk sind dabei willkommen.
  • Unternehmen, die im Vv-St.ART-Programm gefördert wurden, erhalten vergünstige Konditionen auf unsere Beratungsleistungen. 

Es gibt keine festgelegte Dauer, wie lange wir ein Startup unterstützen. Wir möchten euch jedoch mindestens 12 Monate begleiten, da nur so ein gewinnbringendes Vertrauensverhältnis aufgebaut werden kann.

Folgende Voraussetzungen sollten Startups mitbringen, um sich bei uns erfolgreich bewerben zu können:

  • Die formale Gründung muss abgeschlossen sein.
  • Das Unternehmen hat einen technischen Schwerpunk (Produkt, Verfahren, Dienstleistung).
  • Es muss der unbedingte Anspruch bestehen, ein stark wachsendes Unternehmen aufbauen zu wollen.
  • Die operative Geschäftstätigkeit sollte für mindestens 6 Monate sichergestellt sein.
  • Die Mehrheit des Eigenkapitals wird von den Gründern gehalten.
  • Die Bereitschaft mit dem Führungsteam am Vv-St.ART-Treffen teilzunehmen.

Wir bekommen im Gegenzug für unsere Unterstützung übrigens KEINE Anteile an eurem Unternehmen. Stattdessen erhalten wir über einen Zeitraum von 5 Jahren eine Umsatzbeteiligung in Höhe von 1 % des Umsatzes, den euer Unternehmen generiert. Außerdem erhalten wir einen Betrag in Höhe von 10 % der mit unserer Unterstützung eingeworbenen Subventionen.

Unser Newsletter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen